Weiterbildung Wissenschaftskommunikation

Auf dem WissKomm-Campus finden Sie ein wachsendes E-Learning-Kursangebot zur Wissenschaftskommunikation. Die einzelnen Kurse können an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in das Aus- und Weiterbildungsportfolio integriert werden. Dies ermöglicht es Ihnen jederzeit und in flexibel skalierbarer Anzahl professionelle Weiterbildung für Wissenschaftskommunikation anzubieten. Die Kurse richten sich an Wissenschaftler:innen, Kommunikator:innen sowie Studierende.

In die Didaktik und Lehrelemente der E-Learning-Kurse fließt die langjährige Expertise des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation, NaWik, ein. Kernelemente der NaWik-Lehre sind vielfach erprobt. Lehrinhalte basieren auf Forschungserkenntnissen und Erfahrungswissen. Regelmäßige Evaluationen dienen der Qualitätssicherung des E-Learning-Angebots.

Der erste Kurs „Grundlagen der Wissenschaftskommunikation“ vermittelt Kernkompetenzen der Wissenschaftskommunikation und regt zur Reflexion an. Dem ersten Kurs werden zeitnah weitere Lehrangebote folgen, die auf spezifische Formate eingehen, etwa auf Präsentieren, Soziale Medien oder Schreiben.

 

Online und flexibel

Die E-Learning-Kurse können zeit- und ortsunabhängig absolviert werden. Diese Flexibilität ist zeitgemäß und ermöglicht die Integration des selbstgesteuerten Lernens in den Wissenschaftsalltag. Der WissKomm-Campus ist über jeden gängigen Browser nutzbar. Es ist keine Installation einer weiteren Software notwendig. Wir empfehlen das Lernen über die Desktop-Variante mit Laptop, PC oder mobil via Tablet.

Kaufprozess und Administration

Der Kaufprozess wird standardisiert über einen Webshop angeboten. Nach dem Kaufprozess erhalten buchende Institutionen einen Link, den sie intern verteilen und Lernenden einen sofortigen Zugriff auf die Lerninhalte ermöglichen können. In Ihrem persönlichen Benutzerkonto unter https://wisskomm-campus.de/konto/ finden Käufer:innen, unter dem Reiter „Registrierungs-Links“, eine Übersicht Ihrer gebuchten Lernkurse. Hier haben Sie auch Einsicht welche Benutzer:innen sich registriert haben um den Kurs zu starten. Die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie den Schutz Ihrer persönlichen Daten sichern wir Ihnen zu. Mehr dazu finden Sie auch in unseren Datenschutzhinweisen.

Integration in eigene Lernplattform

Selbstverständlich können Kurse des WissKomm-Campus über eine Schnittstelle auch in die jeweilige Lernumgebung einer Institution eingebettet werden. Es sind eigene Startseiten denkbar oder ein Begrüßungs- sowie Abschlussmodul aus dem eigenen Haus. Je nach Bedarf haben Sie die Möglichkeit Kurse des WissKomm-Campus professionell in das jeweilige Konzept vor Ort zu implementieren, Verknüpfungen zu Präsenzveranstaltungen herzustellen und den Lernerfolg nachhaltig zu fördern. Sollten Sie derartige Anpassungen wünschen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Grundsätzlich ist eine solche Anpassung der Lernkurse nicht notwendig. Die Lernenden können auch direkt auf dem WissKomm-Campus die Kurse per Zugangsdaten sofort nutzen.

Ihr Anspechpartner.

Michael Doktor | Key Account Manager

FAQ

Wie lange haben die Lernenden Zugriff auf die Lerninhalte?

Die Lerninhalte sind nach Aktivierung für sechs Monate freigeschaltet. Die Lernenden werden vor Ablauf des Nutzungszeitraums informiert.

Für wen ist das E-Learning geeignet?

Das E-Learning ist für Forschende aller Karrierestufen und Fachrichtungen geeignet und kann auch Impulse für Kommunikator:innen geben.

Sind die Online-Lernkurse auch offline verfügbar?

Nein, Voraussetzung für die Nutzung ist eine Internetverbindung. Mit Abschluss jedes Moduls können die Lernenden ein Handout mit den wichtigsten Lerninhalten herunterladen. Am Ende steht ein Gesamt-Handout zum Download zur Verfügung.

Sind die Kurse des WissKomm-Campus auf Englisch verfügbar?

Nein, für die Projektlaufzeit bis 2024 zunächst nur in Deutsch. 

 

Welche Zahlungsmethoden stehen als Institution zur Auswahl?

Sie zahlen per Rechnung, erhalten aber umgehend die notwendigen Zugangsdaten (Link zum Versenden).