Grundlagen der Wissenschaftskommunikation

50,00 €

Preis pro Einzelnutzer:in

Lernziel

  • Kenntnisse der Funktionen der externen Wissenschaftskommunikation
  • Reflexion der Akteure, ihrer Rollen und Interaktionen
  • Aufbau und Festigung von Kernkompetenzen

Inhalte

  • Dimensionen guter Wissenschaftskommunikation – der NaWik-Pfeil Zielgruppe, Ziel, Thema, Medium und Stil
  • Wissenschaft und Medien
  • Akteure und deren Rollen
  • Grundregeln für die Verständlichkeit
  • Vertrauen in Wissenschaft
  • Leitlinien und mögliche Fallstricke

Multimediales Lernen

  • Videos und Animationen, Texte, Audio, Screencasts
  • Aktives Eintragen, Drag & Drop, Quizzes/Tests, interne und externe Verlinkungen
  • Handouts, Abschlusstest, Teilnahmebescheinigung

Module des Basiskurses

FAQ

Wie lange stehen die Lerninhalte des Kurses zur Verfügung?

Die Lerninhalte sind nach Aktivierung für sechs Monate freigeschaltet. Die Lernenden werden vor Ablauf des Nutzungszeitraums informiert.

Ist der Kurs auch offline verfügbar?

Nein, Voraussetzung für die Nutzung ist eine Internetverbindung. Mit Abschluss jedes Moduls sowie des gesamten Kurses erhalten die Lernenden ein Handout mit den wichtigsten Lerninhalten. Dieses steht zur Nachlese und Vertiefung als pdf zum Download zur Verfügung.

Gibt es im Kurs direktes Feedback von Dozierenden?

Nein, der Kurs ist als autarkes System konzipiert. Rückmeldungen erfolgen in Form von Quizfragen und Übungsaufgaben zur Selbstreflexion. Wir planen jedoch regelmäßig ergänzende Webinare anzubieten.

Bekommen Teilnehmer:innen ein Zertifikat?

Sie bekommen nach der Bearbeitung aller Module des Kurses und dem erfolgreichen Absolvieren des Abschlusstests eine Teilnahmebescheinigung.

Lerne ich im Grundlagenkurs bereits aktive Kommunikation?

Der Kurs vermittelt die Grundlagen der Wissenschaftskommunikation. Dazu zählen die Akteure und der Umgang mit den Medien, das Finden einer Kernbotschaft oder eine zielgruppengerechte Kommunikation in verschiedenen Formaten. Kurse, die vertieft auf Spezifika der verschiedenen Formen wie etwa Schreiben, Soziale Medien oder das Interview eingehen, folgen.

Können künftige Kurse auf dem WissKomm-Campus direkt absolviert werden?

Der Kurs „Grundlagen für Wissenschaftskommunikation“ ist Voraussetzung für alle weiteren Kurse.